Social Media für B2B Unternehmen Teil 21: Was machen Sie mit Storys im Instagram B2B Marketing?

Eine Story bei Instagram ist eine Art Diashow mit den Bildern, die Sie hochgeladen haben. Diese zusätzliche Funktion können Sie sehr gut nutzen um eine Art „Fortsetzungsgeschichte“ zu bauen. Ihr Unternehmen stellt so definitiv Nähe zu potentiellen Kunden her und aus cold Lead werden leichter warm leads. Eine Teilhabe am Geschehen im Unternehmen erhöht Ihre Kundenbindung.

Nutzen Sie soziale Kompetenzen

Im Instagram B2B Marketing zählt die soziale Aktivität stark. Fotos, die keine Beachtung finden, rutschen nach unten und verlieren an Bedeutung. Aber nur, wenn Sie sich für die Posts der anderen interessieren, wird man Ihr Unternehmen finden. Zur Pflege des Instagram Accounts gehören daher auch aktive soziale Interaktionen.

Fazit:

Soll ich oder soll ich nicht? Die Antwort lautet klar: Ja. Instagram B2B Marketing wird in Zukunft wichtiger werden. Gewöhnen Sie sich schon einmal daran. Es steckt zwar eine Menge Arbeit in dieser Form von Marketing, aber Sie dürfen davon ausgehen, dass sie sich auszahlen wird. Allerdings gilt bei Instagram noch mehr als beispielsweise beim Facebook B2B Marketing, dass der Account ganz regelmäßig persönlich gepflegt werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.