Situative Führung

Der Leader arbeitet am besten, wenn er das Unternehmen situativ führt und so auf die wechselnde Marktlage fokussiert. Die situative Führung kann Probleme ausschließen und in allen Handlungen auf eine Situation eingehen. Nicht zu verwechseln ist die situative Führung mit dem flexiblen Führungsstil, welcher sich auch an Situationen anpasst, dabei aber nicht immer mit einem alternativen Konzept einhergehen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.